Allgemeine Geschäftsbedingungen

Sicherheit

Alle im Ahf-Shop gemachten Angaben wie Kreditkarten-Informationen, Bankkonto-Informationen, Adresse

und E-Mail-Adresse, werden automatisch mittels SSL Protokoll (Secure Sockets Layer Protocol) verschlüsselt. SSL ist der Industriestandard für den Transfer vertraulicher Daten über das Internet.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Autohaus Fiebig GmbH für den Verkauf von Original BMW Ersatzteilen, Zubehör- und Lifestyle-Produkten über den Ahf-Shop

 

Für den Verkauf von Artikeln über den Ahf-Shop durch die Autohaus Fiebig GmbH, Göschwitzer Straße 2., 07745 Jena, Sitz und Registergericht HRB 202680 Jena (nachfolgend „BMW Partner“) gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) in ihrer zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung. 

 

  1. 1.    Angebot und Vertragsschluss
  1. 1.1    Die Produktdarstellungen im Ahf-Shop dienen nur der Information des Kunden und sind kein bindendes Angebot des BMW Partners.
  1. 1.2    Durch Anklicken des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ gibt der Kunde ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages ab (Bestellung). Der Kunde bleibt für einen Zeitraum von 5 Tagen nach Eingang der Bestellung beim gewählten BMW Partner an sein Angebot gebunden.
  1. 1.3    Nach Abgabe der Bestellung erhält der Kunde per Email eine automatische Bestätigung über den Eingang der Bestellung (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung und etwa folgende Statusberichte stellen noch keine Annahme des Angebotes durch den gewählten BMW Partner dar. Der Vertrag kommt zustande, wenn der BMW Partner innerhalb von 5 Tagen nach Eingang der Bestellung dem Kunden eine Auftragsbestätigung zukommen lässt oder die bestellte Ware ausliefert.
  1. 1.4    Sie haben über das Internet nach Beendigung des Bestellvorgangs, keinen Zugriff mehr auf den Vertragstext. Der BMW Partner speichert den Vertragstext nach Vertragsschluss nicht ab und er ist dem Kunden auch nicht zugänglich. Über die Druckfunktion Ihres Browsers kann die maßgebliche Website ausgedruckt werden. Sie erhalten nach Vertragsschluss automatisch eine E-Mail mit weiteren Informationen zur Abwicklung des Vertrages. Sie können den Vertragstext auch abspeichern, in dem Sie durch einen Klick auf die rechte Maustaste die Internetseite auf Ihrem Computer abspeichern. 
  1. 1.5    Eingabefehler kann der Kunde dadurch berichtigen, dass er den Vorgang abbricht und den Vorgang erneut beginnt.

 

  1. 2    Preise und Zahlungsbedingungen

          1.2. 1    Alle Preisangaben sind EURO-Preise inkl. Umsatzsteuer zuzüglich Versandkosten. Für die Versandkosten gilt die Regelung unter Ziffer 4 (Lieferung und Versand).

  1. 2.2    Als Bezahlmethoden stehen dem Kunden
  • Vorkasse
  • PayPal (Zahlung mittels PayPal-Account, Kreditkarte und Lastschrift)​ 
  • PayPal PLUS (Kauf auf Rechnung)
  • SOFORT Überweisung (mit PIN+TAN vom OnlineBanking)

         zur Verfügung.

 

Auch akzeptieren wir die auf unserer Website angegebenen Zahlungswege von PayPal der PayPal (Europe) S.à r.l. & Cie, S.C.A.. Die Vertragsbeziehungen zwischen Paypal und seinen Kunden richten sich ausschließlich nach den Nutzungsbedingungen von Paypal, diese sind unter www.paypal.com abrufbar. 

Die Zahlung des Kaufpreises und der Versandkosten ist bei den Zahlungsarten PayPal (PayPal-Account, Kreditkarte und Lastschrift) unmittelbar mit Vertragsschluss fällig.

Die eingegebenen Daten werden nicht beim BMW Partner gespeichert, jedoch ggf. beim jeweiligen ausgewählten Zahlungsanbieter. Es gelten hierfür die jeweiligen Datenschutzbestimmungen des Zahlungsdienstleisters.

 

  1. 2.3    Gegen die Ansprüche des BMW Partners kann der Kunde nur aufrechnen, wenn die Gegenforderung des Kunden unbestritten ist oder ein rechtskräftiger Titel vorliegt. Hiervon ausgenommen sind Gegenforderungen des Kunden aus demselben Vertragsverhältnis. Ein Zurückbehaltungsrecht kann er nur geltend machen, soweit es auf Ansprüchen aus demselben Vertragsverhältnis beruht.

 

  1. 3    Lieferung und Versand
  1. 3.1   Sofern der Kunde Verbraucher ist, tragen wir unabhängig von der Versandart in jedem Fall das Versandrisiko. Sofern der Kunde Unternehmer ist, gehen alle Risiken und Gefahren der Versendung auf den Kunden über, sobald die Ware von uns an den beauftragten Logistikpartner übergeben worden ist.
  1. 3.2   Die Preisgestaltung für den Versand ist im Warenkorb zu entnehmen.
  1. 3.3   Sämtliche BMW/MINI Handels- und Servicebetriebe sind Teilnehmer an der Selbstentsorgergemeinschaft. Sie nehmen alle anfallenden Verpackungen, auch im Online-Vertrieb erworbener Artikel, innerhalb Deutschlands kostenfrei zurück.
  1. 4    Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung Eigentum der Fiebig GmbH.

 

  1. 5    Sachmangel

Es gelten die gesetzlichen Rechte und Ansprüche bei Sachmängeln.

 

  1. 6    Haftung
  1. 6.1  Bei leichter Fahrlässigkeit haftet der BMW Partner nur bei Verletzung vertragswesentlicher Pflichten (Kardinalpflichten), etwa solcher, die der Vertrag dem BMW Partner nach seinem Inhalt und Zweck gerade auferlegen will oder deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut und vertrauen darf. 

Diese Haftung ist begrenzt auf den bei Vertragsabschluss vorhersehbaren typischen Schaden.

 

  1. 6.2    Die persönliche Haftung der gesetzlichen Vertreter, Erfüllungsgehilfen und Betriebsangehörigen des BMW Partners für von ihnen durch leichte Fahrlässigkeit verursachte Schäden ist ebenfalls in dem durch vorstehenden Abschnitt beschriebenen Umfang beschränkt.
  1. 6.3    Die Haftung des BMW Partners bei arglistigem Verschweigen eines Mangels, aus der Übernahme einer Garantie oder eines Beschaffungsrisikos und nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt. Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit.

 

  1. 7    Online-Streitbeilegung

Gemäß der Richtlinie 2013/11/EU richtet die EU-Kommission eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten („OS-Plattform“) zwischen Unternehmern und Verbrauchern ein. Diese ist unter folgendem Link erreichbar: https://ec.europa.eu/consumers/odr// .

 

  1. 8    Hinweis gemäß § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)

Der Verkäufer wird nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des VSBG teilnehmen und ist hierzu auch nicht verpflichtet.

 

  1. 9    Rechtswahl

Für die Bestellung und für alle Rechtsstreitigkeiten, die aus der Bestellung und der Durchführung der Bestellung entstehen, gilt deutsches Sachrecht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. 

 

  1. 10    Gerichtsstand

          1.10.1    Für sämtliche gegenwärtigen und zukünftigen Ansprüche aus der Geschäftsverbindung mit Kaufleuten einschließlich Scheck- und Wechselforderungen ist ausschließlicher Gerichtsstand Jena.

 

          1.10.2    Der gleiche Gerichtsstand gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat, nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus Deutschland in ein anderes Land verlegt oder sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.